Der neue Kaminofen Luno Pur von Hase: Schlichte Eleganz im Ofenbau. Jetzt bei Ihrem Ofenspezialisten, Ofen Krauss in Freiburg

gallery_image150309105043-357Die Traditionsfirma HASE aus Trier, eine Manufaktur, mit der wir bei Ofen Krauss in Freiburg seit vielen Jahren gerne zusammenarbeiten, präsentiert 2015 einen neuen Kaminofen: den Luno Pur.

Auf den ersten Blick besticht der Luno Pur schon durch seine schlichte Eleganz. Er ist ganz aus schwarzem Stahl gefertigt – selbst der Türgriff ist schwarz. Kein Detail lenkt das Auge vom puristischen Design ab, ja sogar der Türgriff zum Aschefach ist elegant verborgen.

Der Luno Pur ist umweltfreundlich, für Jedermann einfach zu bedienen und fügt sich in seiner Schlichtheit perfekt in ein stilvolles Wohnumfeld ein. Mit wenig Aufwand holen Sie sich mit diesem Ofen das Erlebnis und die Atmosphäre eines echten Kaminfeuers ins Haus. Der Luno Pur wird Sie über Jahrzehnte treu begleiten.

Wenn Sie den Luno Pur genau unter die Lupe nehmen wollen, vereinbaren Sie gerne telefonisch einen Termin in unseren Räumen in der Freiladestraße. Wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie umfassend zu allen Fragen des Heizens!


Ofen Krauss Freiburg informiert: Viele alte Heizungen müssen bis 2015 erneuert werden

Die zum Mai 2014 in Kraft getretene Änderung der Energieeinsparverordnung schreibt vor, dass Heizungen, die vor 1985 eingebaut wurden, in absehbarer Zeit ersetzt werden müssen. Der verpflichtende Austausch bis 2015 gilt für Gas- und Ölheizungen, die älter als 30 Jahre sind. Auch Heizkessel, die vor dem 01. Januar 1985 eingebaut oder aufgestellt worden sind, dürfen ab 2015 nicht mehr betrieben werden. Ausgenommen von dieser Regel sind jedoch Brennwert- und Niedertemperaturkessel mit einem besonders hohen Wirkungsgrad.

Zusätzlich müssen Hausbesitzer die oberste Geschossdecke bzw. das Dach dämmen, falls die Dachräume unbeheizt sind.

Es gibt eine Ausnahme für beide Regelungen: wenn Sie als Eigentümer von einem Ein- oder Zweifamilienhaus bereits seit mindestens Februar 2002 in Ihrem Haus wohnen, sind Sie von der neuen Austauschpflicht ihrer Anlagen ausgenommen.

Wir informieren Sie gern über moderne schadstoffarme Heizungssysteme in der Kombination mit wasserführenden Kaminen, Kachel- oder Kaminöfen zur Heizungsunterstützung. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin – wir freuen uns, Sie in unserem Geschäft in Freiburg begrüßen zu dürfen!


Ofen Krauss Freiburg informiert: Neue Grenzwerte für Öfen ab 2015 – moderne Heizöfen reduzieren den Ausstoß von Feinstaub und Kohlenmonoxid

Millionen von Haushalten in Deutschland wärmen ihr Zuhause mit Kamin oder Kachelofen – aufgrund der steigenden Preise für Öl und Gas wird das Heizen mit Holz auch immer beliebter. Zusätzlich wird das Klima geschont, denn beim Verbrennen von Holz wird nur die Menge an CO2 abgegeben, die der Baum während seiner Lebensphase in sich gespeichert hat.

Alte Heizanlagen jedoch produzieren durch ihren erhöhten Verbrauch von Holz mehr Feinstaub und Kohlenmonoxid. Ab 2015 gelten neue Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid. Besitzer von Holzöfen sollten deshalb kontrollieren, ob eine veraltete Anlage ausgetauscht oder mit einem Staubfilter nachgerüstet werden muss.

Moderne Heizöfen sind bereits dafür ausgerüstet, den schädlichen Staub größtenteils zurückzuhalten. Schadstoffemission können so nicht nur um 85 Prozent gesenkt werden – die neuen Anlagen benötigen auch wesentlich weniger Brennstoff als alte Modelle.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den neuen Richtlinien und stellen Ihnen unsere modernen Öfen und Holzfeueranlagen vor. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin – wir freuen uns, Sie in unserem Geschäft in Freiburg begrüßen zu dürfen!