Ofen Krauss Freiburg informiert: Neue Grenzwerte für Öfen ab 2015 – moderne Heizöfen reduzieren den Ausstoß von Feinstaub und Kohlenmonoxid

Millionen von Haushalten in Deutschland wärmen ihr Zuhause mit Kamin oder Kachelofen – aufgrund der steigenden Preise für Öl und Gas wird das Heizen mit Holz auch immer beliebter. Zusätzlich wird das Klima geschont, denn beim Verbrennen von Holz wird nur die Menge an CO2 abgegeben, die der Baum während seiner Lebensphase in sich gespeichert hat.

Alte Heizanlagen jedoch produzieren durch ihren erhöhten Verbrauch von Holz mehr Feinstaub und Kohlenmonoxid. Ab 2015 gelten neue Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid. Besitzer von Holzöfen sollten deshalb kontrollieren, ob eine veraltete Anlage ausgetauscht oder mit einem Staubfilter nachgerüstet werden muss.

Moderne Heizöfen sind bereits dafür ausgerüstet, den schädlichen Staub größtenteils zurückzuhalten. Schadstoffemission können so nicht nur um 85 Prozent gesenkt werden – die neuen Anlagen benötigen auch wesentlich weniger Brennstoff als alte Modelle.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den neuen Richtlinien und stellen Ihnen unsere modernen Öfen und Holzfeueranlagen vor. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin – wir freuen uns, Sie in unserem Geschäft in Freiburg begrüßen zu dürfen!


An all unsere Kunden, Interessenten und Feuerliebhaber

Für die sehr gute Zusammenarbeit und das erwiesene Vertrauen sagen wir Ihnen aufrichtigen Dank.
Wir senden Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachtsgrüße, verbunden mit den besten Wünschen für Gesundheit, Glück und Erfolg im Neuen Jahr.

Renate und Uwe Brückner

Bitte beachten Sie, daß unser Geschäft ab 22.12.2014 bis einschl. 06.01.2015 geschlossen ist.


Verpassen Sie nicht den richtigen Zeitpunkt fürs Heizen!

Die alten Griechen hatten bekanntlich fast alles, sogar einen Gott für die günstige Gelegenheit: Kairos war es, der als Jüngling mit einer gewaltigen Locke auf der Stirn und kahlgeschorenem Hinterkopf dargestellt wurde. Wer nicht sofort beherzt zupackte, wenn der Gott schnell vorüberflog, der hatte es eben verpasst, die Gelegenheit beim Schopf zu packen.
Wer jetzt keinen Ofen hat, der kriegt keinen mehr, könnte man sagen. Wen jetzt die Kälte zwickt, der muss eben die Heizung aufdrehen und ansonsten sehr tapfer sein.
Oder zu Ofen Krauss gehen, dem Spezialisten für Öfen und Heizkonzepte in Freiburg. Wir sind seit 300 (!) Jahren spezialisiert auf Holzfeuerungsanlagen.
Wenn Sie vor den Krokussen noch die einzigartige Wärme unserer hochwertigen Schwedenöfen, Kachelöfen etc. kennen lernen wollen, dann sollten Sie jetzt in der Freiladestraße in Freiburg vorbeischauen! Vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.