Ofen und Schornstein müssen passen – Ofenbau Krauss in Sexau informiert

Kaminofen und Schornstein müssen zueinander passen, denn die einwandfreie Funktion des Ofens hängt – neben dem Brennmaterial – vom Zugverhalten des Schornsteines ab. Ofenbau Krauss in Sexau informiert zu allen Fragen rund um das Thema Ofen-Installation und Schornstein. Besuchen Sie uns in unseren neuen Geschäftsräumen in Sexau zwischen Emmendingen und Waldkirch.

Kein Kaminofen ohne Schornstein – Beratung von Ofenbau Krauss in Sexau bei Waldkirch und Emmendingen

Beim Verbrennungsvorgang im Ofen entstehen Rauchgase, die aufgrund ihrer geringeren spezifischen Dichte im Vergleich zur Umgebungsluft nach oben in den Schornstein steigen und von dort sicher abgeleitet werden müssen.
Wir Ofenbauer unterscheiden beim Anschluss eines Kaminofens an den Schornstein zwei Bauarten von Kaminöfen: Kaminöfen, die mit anderen Feuerstätten an einen gemeinsamen Schornstein angeschlossen werden dürfen und Feuerstätten, die einen eigenen Schornstein benötigen.
Zu welcher Kategorie Ihr Kaminofen gehört und ob sich Ihr Schornstein für den Betrieb eines Kaminofens grundsätzlich eignet, entscheidet der zuständige Schornsteinfeger.
In Deutschland muss jeder Kaminofen vor der Inbetriebnahme vom bevollmächtigten Schornsteinfegermeister abgenommen werden. Dabei prüft der Fachmann zunächst die Schornsteinhöhe, für die in der Regel eine Höhe von 4,50 m genügt. Bei der Temperaturklasse der Abgasanlage (Schornstein und Rauchrohr) muss ein bezüglich Rußbrandbeständigkeit ein Mindestwert von T400 erreicht werden. Außerdem prüft der Schornsteinfeger den Schornsteinquerschnitt und den Förderdruck (Schornsteinzug).
Zweifel an der Eignung des Schornsteins können durch eine Berechnung nach EN 13384-1/2 durch uns als Ofen-Fachbetrieb oder durch den Schornsteinfeger geklärt werden.
Profitieren Sie von unseren langjährigen Kooperationen mit Schornsteinfegern, Heizungsbauern und Steinmetzen und unserer handwerklichen Erfahrung. Wir beraten unsere Kunden aus dem Raum Freiburg und dem Elztal, in Emmendingen und Waldkirch von der Auswahl des Ofens bis zur Inbetriebnahme.