Lebensqualität ist ein hohes Gut – Überlegungen aus dem Ofenbau-Alltag

Sind Komfortzone und Nachhaltigkeit kompatibel? Wie passt Lebensqualität dazu? Komfortzonen und Lebensqualität sind natürlich keine Normgrößen und werden individuell ganz unterschiedlich definiert.
In Bezug auf unsere Ofenbau-Branche wollen wir hier nicht auf die Tatsache hinaus, dass moderne Holzheizungen mit Nachhaltigkeit und Wohlfühlqualitäten punkten. Als Ofenbauer feiern wir beides ohne Wenn und Aber. Nüchterner betrachten wir, was damit für uns im Arbeitsalltag und für unsere Kunden unterm Strich einhergeht: Eng und streng sind die grundsätzlich begrüßenswerten Vorgaben und Abnahme-Checks, um Energie einzusparen und Emissionen zu reduzieren. Welchen Preis wollen wir für klimafreundliches Heizen bezahlen? Sind Umweltschutz und Wohn-Gesundheit auf Augenhöhe?

Aus der Praxis heraus werfen wir einen Blick auf Fragen, die uns von Kunden und Kollegen häufig gestellt werden.

Gut fürs Klima, gut für den Menschen? Vom Wohlfühlen und von Lebensqualität

Als Ofenbauer sind wir jeden Tag mit Lebensqualität und Nachhaltigkeit beschäftigt. Keine Frage: Jeder moderne Ofen erhöht die Lebensqualität, weil er gesunde Wärme zusammen mit Behaglichkeit und klimafreundlichem Heizen bietet.

Unser Arbeitsalltag hat sich stark verändert. Heute mauern wir zum Beispiel kaum noch einen Feuerraum selbst, sondern benutzen industriell vorgefertigte, hochwertige Elemente. Wir müssen auch sehr viel penibler auf Vorgaben achten und immer auf dem neuesten Stand sein. Für uns bedeutet das, dass wir die gesetzlichen Regelungen in der Planung und bei der Ofen-Installation genauestens auf dem Schirm haben müssen, damit der beauftragte Schornsteinfeger den Ofen am Ende auch abnehmen kann.

Immer wieder müssen wir uns dabei mit der Frage auseinandersetzen, wie weit grundsätzlich begrüßenswerte Regulierungen im Sinn der Umwelt gehen sollten, um das Maximum an Nachhaltigkeit mit der Machbarkeit auf einen Nenner zu bringen. Ähnliche Fragen werden von Fachleuten der Bauwirtschaft in Bezug auf die staatlich geförderte Gebäude-Dämmung diskutiert.

Klimafreundliches Bauen, Heizen und Wohnen stehen zu Recht im Fokus von Politik und Gesellschaft. Sie müssen – das sollte zueinander passen – handwerklich umsetzbar und von der verantwortlichen Stelle abnehmbar sein (in unserem Metier ist das der Schornsteinfeger). Und sie sollten den Bewohnern ein angenehmes, gesundes Wohngefühl schenken und damit Lebensqualität bieten.
Mit unseren modernen Öfen sind wir hier gut dabei.

Unsere moderne Ofen-Ausstellung in Sexau zeigt eine große Bandbreite an hochwertigen Kamin- und Kachelöfen. Wir beraten Sie gerne zu allen Möglichkeiten der Holzfeuerung, zu Ofentechnik und Vorschriften, zu Optik und Design. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch in Sexau, zwischen Freiburg, Emmendingen und Waldkirch!