Der Kamin – Ofenvariante mit Potential

Ofen oder Kamin? Wodurch unterscheidet sich ein Heizkamin von einem Kaminofen? Schon die Griechen und Römer verbanden mit ihrer Feuerstelle, dem kaminos bzw. caminus, Wärme und Licht, Schutz und Behaglichkeit.
Heute verstehen wir unter einem Kamin eine Feuerstätte, die direkt in die Wand eingelassen ist. Dadurch unterscheidet sich ein Kamin grundlegend von einem Kaminofen: Dieser steht eigenständig im Raum und ist über ein Ofenrohr an den Schornstein angeschlossen.
Eine fest mit dem Gebäude verbundene Feuerstätte bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Wir unterscheiden vier Kaminsysteme: der offene Kamin, der Heizkamin, der Warmluftkamin und der Speicherkamin. Gerne versorgen wir Sie auch persönlich mit weiteren Informationen zum Thema Kamin. Besuchen Sie uns in unserer modernen Ofen-Ausstellung in Sexau bei Freiburg und Emmendingen.

Welcher Typ Kamin passt zu Ihnen und Ihrem Wohnraum?

Die älteste Variante unter den Kaminen ist der offene Kamin. Das offene Feuer im Hausinneren ist etwas Besonderes, aber einen hohen Holzverbrauch bei sehr niedriger Wärmeleistung wollen sich heute wenige leisten. Außerdem entzieht ein offener Kamin dem Wohnraum über die große Feueröffnung viel Sauerstoff, der über den Schornstein ungenutzt nach draußen entweicht.
Der Heizkamin ist eine Weiterentwicklung des offenen Kamins. Er verfügt über einen Heizeinsatz aus Gusseisen oder Stahl und über eine große Glasscheibe. So verbindet er den Genuss am sichtbaren Feuer mit einer guten Heizleistung.
Der Warmluftkamin steigert die Heizleistung des Heizkamins, indem er eine hohe Warmluftleistung auf kleinster Grundfläche erzeugt. Das funktioniert mit einem metallischen Wärmetauscher, der die hohen Heizgastemperaturen abbaut und in Warmluft umsetzt.
Noch höher ist der Wärme-Wirkungsgrad beim Speicherkamin. Auch er bietet den Blick aufs Feuer. Der Speicherkamin führt die noch im Heizgas steckende Energie durch eine Speichermasse und sorgt damit für lang anhaltende Strahlungswärme wie bei einem Kachelofen.

Besuchen Sie unsere Ofenausstellung in Sexau. Schauen Sie sich in aller Ruhe um. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!