Ofen Krauss in Freiburg informiert: Vom Holzstapeln

Während dieser heißen Juli-Tage verbinden Sie mit „Feuer“ bestimmt an erster Stelle ein Grillfeuer. Es ist aber durchaus geschickt, sich gerade jetzt um Brennstoff für die kommenden Jahreszeiten zu kümmern: Erstens kommt der nächste Herbst ganz bestimmt, zweitens liegen die Preise deutlich unter den Herbst- und Wintertarifen. Das gilt auch für das Holz für Ihren Kaminofen oder Kachelofen. Wir von Ofenbau Krauss in Freiburg empfehlen Ihnen: Kaufen Sie jetzt Ihr Holz und stapeln Sie es in aller Ruhe an seinem Standort.

Holzstapeln gewusst wie – Ofen Krauss in Freiburg informiert

Ob selber gesägt und gespalten oder bereits in Scheiten geliefert: Das ofenfertige Holz muss gestapelt werden, bis es verfeuert werden kann. Die Arbeit, Holz zu stapeln oder – wie man bei uns im Schwarzwald sagt – „aufzubiegen“ – galt jahrhundertelang als echte Kunst, die man ungern einem Unerfahrenen anvertraute. Die aufgestapelten Scheite müssen zum einen stabil aufeinanderliegen, zu anderen muss der Stapel eine ausreichende Hinterlüftung bieten. Beides erfordert in der Tat Übung, macht aber nicht zuletzt deshalb Spaß, weil Sie das Ergebnis unmittelbar bewundern können. Außerdem erhöht es auch den Wert des eigenen Brennholzes und die Freude daran. Und es sieht schön aus!
Im Internet findet man brauchbare Anleitungen, auch um völlig freistehende Stapel Brennholz, sogenannte „Mieten“, aufzuschichten. Ein echter Blickfang! Künstler wie der Kanadier Alastair Heseltine spielen bewusst mit der skulpturalen Wirkung des aufgesetzten Holzes und erzielen dabei erstaunliche Effekte, die das Naturmaterial Holz gekonnt in Szene setzen.

Auch der schönste Holzstapel wird indessen in der Regel wieder verfeuert. An dieser Stelle wollen wir uns als Ofenbauer mit unseren Kachelöfen und Kaminöfen ins Spiel bringen. Kommen Sie in unsere Ausstellungsräume in der Freiladestraße beim Hauptfriedhof in Freiburg. Wir beraten Sie gerne!
Ihr Team von Ofen Krauss in Freiburg.


Wärmstens empfohlen von Ihrem Ofenspezialisten, Ofen Krauss in Freiburg: der Kaminofen Asmara von Hase

Mit der Traditionsfirma HASE aus Trier arbeiten wir von Ofen Krauss in Freiburg seit vielen Jahren gerne zusammen. Die Trierer Manufaktur präsentiert mit dem Asmara einen ganz besonderen Kaminofen, der den Anspruch der Firma bis ins Detail verkörpert: sorgfältige Handwerkskunst „Made in Germany“ in Kombination mit Funktionalität und elegantem Design.

Der Asmara-Kaminofen überzeugt auf den ersten Blick mit dem von drei Seiten einsehbaren Feuer. Je nach Standort genießen Sie die wärmenden Flammen beispielsweise vom Sofa und gleichzeitig vom Essplatz aus. In der Ausstattung ist der Asmara ebenso hochwertig wie im Design: Die glatte Keramik in Flechttextur oder Speckstein wurde eigens entworfen, der höher gelegene Feuerraum ermöglicht bequemes Holznachlegen, Anheizschieber vereinfachen das Anfeuern.
Ein weiteres Plus ist der sparsame Holzverbrauch durch die stufenlose Verstellbarkeit des Luftschiebers. Der Feuerraum ist mit wärmeisolierenden Thermosteinen aus der Hase-Manufaktur ausgestattet, der solide gusseiserne Feuerraumboden verfügt über einen drehbaren Feuerrost zur komfortablen Ascheentsorgung.

Als Ofenbauer mit Qualitätsanspruch legen wir Ihnen den Asmara ans Herz – und stellen ihn gerne bei Ihnen auf. Eine spürbare und sichtbare Bereicherung für Ihr Zuhause!

Schauen Sie sich den Kaminofen Asmara in unseren Räumen in der Freiladestraße in Freiburg an. Vereinbaren Sie einfach telefonisch einen Termin, wir nehmen uns Zeit und beraten Sie kompetent zu allen Fragen des Heizens!


Behaglichkeit rund ums Jahr: Ein Ofen von Krauss in Freiburg macht es möglich

Wetterkapriolen sind nicht zu ändern – Frost im April und kühle Sommerabende sind keine Seltenheit. Klug ist, wer das Beste daraus macht, zum Beispiel mit einer Feuerstätte im Wintergarten! Ofen Krauss, der Ofenspezialist in Freiburg, zeigt Ihnen gerne verschiedene Möglichkeiten, die aus Ihrem Wintergarten eine ganzjährig nutzbare behagliche Oase machen.

Ein Stück Lebensqualität: Wärme im Wintergarten mit Ofen Krauss in Freiburg

Eine Feuerstätte im Haus ist ein Wohlfühlfaktor im Alltag – ebenso wie ein Wintergarten. Beides in Kombination erlaubt es, das ganze Jahr über in den Genuss wohliger Wärme beinahe im Freien zu kommen. Ein Kamin, ein Kaminofen oder eine Feuerstelle im Wintergarten oder auf der überdachten Terrasse sorgt für Gemütlichkeit und ist ein schöner Blickfang.
Dabei ist es heute nicht mehr erforderlich, einen Rauchabzug zu installieren und vom Schornsteinfeger abnehmen zu lassen. Als Alternative gibt es eine große Auswahl an abzugsfreien Kaminen und Feuerstellen, die mit Bioethanol oder Brenngel betrieben werden und nicht rauchen oder rußen und keine übermäßige Wärme entstehen lassen. Dadurch sind sie standortunabhängig einsetzbar. Ofen Krauss berät Sie gerne individuell und setzt Ihre Vorstellungen fachgerecht und sicher um.
Profitieren Sie von unserer Erfahrung! Ofen Krauss begrüßt Sie gerne in unseren Ausstellungsräumen in der Freiladestaße in Freiburg zu einem unverbindlichen Gespräch und konkreter Beratung.