Holzfeuerung und das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG): eine Frage der Kombination

Holzfeuerung – also Kaminöfen, Heizkamine oder Pelletöfen – in Kombination mit einer elektrischen Wärmepumpe sind eine hervorragende Möglichkeit, mit regenerativen Energien zu heizen und dem aktualisierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu entsprechen. Ein Erfolgsmodell, das mit geringen Kosten und angenehmer Wärme punktet. Für weitere Kombinationen besteht Spielraum: zum Beispiel für eine Ölheizung mit Kachelofen oder Heizkamin, oder auch mit einer Solarthermieanlage zur kombinierten Warmwasser- und Heizungsunterstützung.
Planen Hausbesitzer im Bestandsbau, ihre Heizung zu erneuern oder anzupassen, sollten sie sorgfältig abwägen, welche Installation heiz- und umwelttechnisch sinnvoll ist, auch in Bezug auf gesetzliche Regelungen wie dem EEG. Welche Heizkombination am besten passt, hängt von mehreren Faktoren ab. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und individuell.

EEG-konform und umweltbewußt heizen

Holzfeuerung plus Wärmepumpe
Im Unterschied zu einer Luftwärmepumpe, die bei Kälte schnell an ihre Grenzen stößt und hohe Stromkosten verursacht, hält die Kombination von Kaminofen oder Heizkamin oder Pelletofen plus Wärmepumpe die Kosten niedrig. Die holzbefeuerten Öfen entlasten die Heizungsanlage, beheizen das Haus mit regenerativen Energien und sorgen mit ihrer behaglichen und gesunden Wärme für Wohlbefinden und Lebensqualität.

Pufferspeicher für mehr Effizienz
Eine Steigerung in Sachen Heizeffizienz und Umweltschutz bieten wasserführende Öfen mit Wärmetauscher. Dabei erwärmen die Öfen den Wohnbereich, während gleichzeitig überschüssige Feuerwärme über den Pufferspeicher in den Heizungs- und Warmwasserkreislauf geleitet und in Form von Warmwasser zwischengespeichert wird.
Die Kosten für Pufferspeicher richten sich nach der erforderlichen Größe. Wir beraten Sie gerne auch zu staatlichen Förderungen, die bei einer Heizungserneuerung- oder Optimierung abrufbar sind.

Ihre Fragen zu modernen Kachel- und Kaminöfen und zu Möglichkeiten der umweltgerechten Holzfeuerung beantworten wir gerne persönlich. Vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Beratung. Unsere Ofen-Ausstellung in Sexau zeigt Ihnen eine große Bandbreite an verschiedenen Ofen-Modellen. Von hier aus betreuen wir unsere Kunden aus dem Großraum Freiburg, aus dem Elztal und dem Raum Emmendingen seit unserem Umzug im Sommer 2016 kompetent und zuverlässig.