Sparen Sie richtig Heizkosten – mit Ofenbau Krauss in Freiburg!

Wissen Sie, was ein „Wasserführender Kaminofen“ ist? Nein? Dabei könnten Sie damit immense Kosten sparen! Ein wasserführender Kaminofen oder ein wasserführender Kamineinsatz verbindet die Wärme eines holzbeheizten Kamins mit der Aufbereitung von warmem Wasser. Die Wärme aus der Holzfeuerung entweicht nicht ungenutzt aus dem Ofenrohr, sondern sie wird direkt zur Erhitzung von Wasser genutzt. Dieses Warmwasser wird an die Zentralheizung angeschlossen und wärmt so mehrere Räume, vielleicht sogar das ganze Haus.Der Umbau eines Kaminofens zu einem „wasserführenden Ofen“ ist theoretisch immer möglich, aber er ist nur unter bestimmten Voraussetzungen rentabel. Die Heizung benötigt einen Pufferspeicher und einen Schornstein.Ein wasserführender Ofen kann auch in Kombination mit anderen Heizmodulen eingesetzt werden, z.B. mit herkömmlichen Gas-Zentralheizungen, einer Wärmepumpe oder Solarenergie. Die Neuinstallation eines wasserführenden Kaminofens ist schon ab ca. 5.000 Euro zu haben. Die Umrüstung einer bestehenden Heizungsanlage ist aufwändiger.
Wenn Sie dadurch jährlich hunderte Liter Heizöl sparen, ist das eine überlegenswerte Investition – Ihr Fachgeschäft zum Thema Heizen mit Holz, Ofen Krauss in Freiburg, berät Sie in einem persönlichen Gespräch gerne ausführlich!