Das etwas andere Geschenk: Ein Ofen

„Ich habe dich so lieb! Ich würde dir ohne Bedenken / eine Kachel aus meinem Ofen schenken“ dichtete Joachim Ringelnatz.  Für den Seemann, Lebenskünstler und Dichter , der einen guten Ofen schätzte, seit er den Winter 1911 in einem kalten Rigaer Standhaus verbringen musste , war das ganz offensichtlich ein großer Liebesbeweis.
Ofen Krauss, der Freiburger Spezialist rund um innovative Heizkonzepte mit Kamin- und Kachelöfen zeigt Ihnen, wie Sie noch eins drauf setzen können: Verschenken Sie doch einmal einen ganzen Ofen!  Das ist nicht nur eine dauerhafte und ungemein beständige Gabe, sondern auch ein Zeichen von gutem Geschmack und Sinn für das Außergewöhnliche.

Und damit des Schenkens kein Ende ist (aus Anlass unseres – kein Satzfehler – 300. Jubiläums)  zeigt sich im April und Mai dieses Jahres auch Ofen Krauss spendabel: In dieser Zeit warten wir bei uns gekaufte Öfen ohne Berechnung von Anfahrtskosten!