Ofen-Wartung im Sommer

Sommerpause für Kachel- und Kaminöfen: Ein idealer Zeitpunkt, um Ihren Ofen in aller Ruhe durchzuchecken. Juli und August sind ideale Monate für die Wartung und Reinigung Ihres Ofens, denn jetzt sind die Wartezeiten kurz. Vereinbaren sie einen Termin oder kommen Sie in unsere Ofen-Ausstellung in Sexau (zwischen Freiburg, Emmendingen und dem Elztal). Wir informieren zur Reinigung und unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot zur Ofen-Wartung.

IdeaI im Sommer: Ofen-Wartung und Pflege mit Ofenbau Krauss

Je nach Zustand und Alter des Ofens empfiehlt sich eine professionelle Wartung durch Fachleute wie unserem Team von Ofenbau Krauss.
Einige Reinigungs-Maßnahmen können Ofenbesitzer selbst durchführen, zum Beispiel – sofern die Ofenrohre über Reinigungsöffnungen verfügen – die Entfernung von Ablagerungen. Zunächst muss dazu die Öffnung aufgeschraubt werden; anschließend können Russablagerungen mit einer Bürste nach unten in den Kaminofen gefegt werden. Für Türgriffe- und Scharniere empfiehlt sich ein Spezialfett aus dem Fachhandel. Bei der Pflege der Außenverkleidung von Stahlkaminöfen empfehlen wir, sie mit einem leicht angefeuchteten weichen Tuch vorsichtig abzuwischen. Die Oberfläche von Keramik-Öfen ist robuster und leichter zu säubern.
Die Überprüfung von Dichtungsbändern und Heizgaszügen ist Sache des Ofenbauers. Damit dem Ofen nicht die Luft ausgeht, sollten die Heizgaszüge einmal pro Jahr gereinigt werden. Bei einem relativ neuen Kachelofen empfiehlt sich eine Überprüfung nach der ersten Heizperiode; dabei sehen wir, wann das Entfernen der Asche aus den Heizgaszügen ansteht. Als Ofenbauer können wir mit unseren speziellen Geräten und unserer Erfahrung für ein schnelles und gründliches Ergebnis garantieren.
Risse in der Schamotte-Ausmauerung sind infolge der hohen Temperatur-Wechselbelastung normal, aber im Feuerraum darf es nicht bröckeln und bröseln. Brechen größere Stücke heraus, zerfällt nach und nach die Ausmauerung. In solchen Fällen setzen wir eine neue Ausmauerung ein, denn Feuerzement hilft dann nur noch kurzzeitig.

Besuchen Sie uns in unserer modernen Ofen-Ausstellung in Sexau! Wir informieren Sie gerne zu Kamin- und Kachelöfen, zu Ofentechnik und Vorschriften, zu Optik und Design.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch in Sexau, zwischen Freiburg, Emmendingen und Waldkirch!


Holzheizung im Hybridsystem – modern, ökologisch, individuell

Nachhaltig heizen, gesunde Wärme ins Haus holen, eine optisch perfekte Wärmequelle genießen: Eine unübertreffliche Kombination! Die darüber hinaus den Wert einer Immobilie steigert, vor allem, wenn auf diese Weise aktuelle energetische Standards erreicht werden. Moderne Kachelöfen und Kaminöfen machen es durch die Vernetzung mit anderen Wärmesystemen im Hybridverbund möglich.
Gerne beraten wir Sie zu den Möglichkeiten, die Holzfeuerstätten wie Kamin- und Kachelöfen in Kombination mit verschiedenen Heiztechnologien bieten. Für Bauherren und Modernisierer ist eine sinnvoll vernetzte Holzheizung eine zukunftsweisende und persönlich spannende Angelegenheit.

Energieeffizienz, Wertsteigerung und Wohlgefühl mit Holzfeuerstätten

Dass ansprechende Kachel- und Kaminöfen mit ihrer gesunden Strahlungswärme den individuellen Wohnwert einer Immobilie steigern, ist keine Frage. Tatsächlich gewinnt aber auch der Verkaufswert eines Gebäudes mit einer modernen Holzheizung, denn diese erfüllen aktuelle Umweltanforderungen.
Eine Holzheizung ist CO2-neutral und spart fossile Energien. Auch bei erhöhten Feinstaub-Werten dürfen moderne Holzfeuerstätten betrieben werden. Besonders energieeffizient ist die Vernetzung mit anderen Wärmesystemen im Hybridverbund: Holzheizungen mit Wasserwärmetauscher, vor allem in Niedrigenergie- und KfW-Effizienzhäusern, ermöglichen die Anbindung an einen Pufferspeicher. Die darin gespeicherte Wärme aus verschiedenen Energiequellen – z.B. Holzverbrennung oder Solarwärme – wird je nach Bedarf für Heizung oder Wasser abgerufen.
Das gewisse Etwas strahlen handwerklich gefertigte Kachel- und Kaminöfen über Form, Farbe und Material aus: Hier entscheidet der persönliche Geschmack des Besitzers, umgesetzt durch versierte Ofenbauer wie unserem Team von Ofenbau Krauss.

Besuchen Sie uns in unserer modernen Ofen-Ausstellung in Sexau! Wir informieren Sie gerne zu Kamin- und Kachelöfen, zu Ofentechnik und Vorschriften, zu Optik und Design. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch in Sexau, zwischen Freiburg, Emmendingen und Waldkirch!


Strengere Feinstaub-Grenzwerte für Kachel- und Kaminöfen

Seit Januar 2018 gelten für Kachel- und Kaminöfen neue Emissionsgrenzwerte. Die aktuellen Regelungen betreffen Öfen, die zwischen 1975 und 1984 in Betrieb genommen wurden: Sofern sie die neu festgelegten Feinstaub-Grenzwerte nicht einhalten, müssen sie entweder ausgemustert oder nachgerüstet werden. Gerne beraten wir Sie, falls Ihr Kachel- oder Kaminofen in diesem Zeitfenster installiert wurde oder falls Sie den Nachweis an Ihrem Ofen nicht erkennen können.

Moderne und zertifizierte Kachel- und Kaminöfen sind außen vor

Bei modernen Öfen von Markenherstellern erübrigt sich die Frage, ob sie die neuen Vorgaben erfüllen. Die Abnahme durch den Schornsteinfeger nach der Aufstellung erbringt bei neuen Öfen problemlos den Nachweis, dass sie nicht zuviel Feinstaub ausstoßen.
Wer einen älteren Ofen zu Hause hat, kann sich zunächst am Typenschild des Herstellers orientieren. Fehlt dieser Nachweis, kann der Schornsteinfeger bei der Feuerstättenschau die Emissionen messen. Für den Fall, dass diese überschritten werden, muss sich der Betreiber entscheiden: Entweder er ersetzt den Ofen durch einen neuen oder er lässt ihn durch den Einbau eines Katalysators nachrüsten.
Die meisten Ofenbesitzer entscheiden sich für einen neuen Ofen, denn die Kosten für das Nachrüsten beginnen bei 1000 Euro. Auch wenn wir die Einstellung schätzen, vorhandene Dinge grundsätzlich eher zu erhalten statt schnell zu entsorgen – in diesem Fall tun sich Ofenbesitzer selten einen Gefallen, weil die Filtertechnik die neuen Grenzwerte unter Umständen nicht verlässlich einhält. Statt Geld in eine unsichere Sache zu investieren, entscheiden sich Kachel- und Kaminofen-Besitzer klugerweise für eine moderne Anlage, die den Grenzwerten problemlos entspricht, leistungsstark heizt und ein modernes Design bietet.

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um Öfen und Ofentechnik. Schauen Sie sich in Ruhe in unserer modernen Ofen-Ausstellung in Sexau – zwischen Freiburg, Emmendingen und Waldkirch – um. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!