Ofen Krauss in Freiburg gibt Tipps zum richtigen Anfeuern

Einen Ofen anzuzünden trauen sich vermutlich mehr Menschen zu als eine Kuh zu melken oder einen Rosenstock zu beschneiden. Dennoch gelingt es erstaunlich vielen Zeitgenossen nicht, innerhalb oder außerhalb eines Ofens ein Feuer zu entfachen. Das ist erstaunlich, wenn man bedenkt, dass der Mensch seit mindestens einer Million Jahren Feuer planvoll benutzt, wie der US-Forscher Francesco Berna von der Universität Boston kürzlich entdeckte.

Auch eine so alte Erfindung lässt sich verbessern. Wir möchten der Pfadfindermethode, bei der das Feuer von unten nach oben abbrennt, also bei der die Holzscheite über das Anfeuerholz geschichtet werden, ein Verfahren entgegen stellen (und für Ihren Ofen empfehlen), bei es genau umgekehrt gemacht wird: Das Feuer brennt von oben nach unten.

Und so wird’s gemacht: Schichten Sie die übliche Menge Holzscheite in den Ofen – wenn Sie Platz haben hochkant und parallel nebeneinander, ansonsten aufeinander – und legen darauf einen handelsüblichen Kaminanzünder aus paraffingetränkter Holzwolle. Darauf nun stapeln Sie eine Handvoll feingespaltenes Anfeuerholz und entzünden den Kaminanzünder. Das nun schnellauflodernde kleine Feuer oben auf den größeren Scheiten frisst sich langsam nach unten. Der Abbrand erfolgt jetzt wesentlich gleichmäßiger und Hitzespitzen werden vermieden. Das Kaminbesteck werden Sie viel weniger benötigen als bei der klassischen Methode, weil die Scheite länger zusammen bleiben.

Probieren Sie’s aus! Unter http://www.youtube.com/watch?v=t6YW9aCKJhs können Sie sich diese Anfeuermethode übrigens noch einmal anschauen. Und wenden Sie sich für Fragen rund um Ihren Ofen an Ihren Fachbetrieb, Ofen Krauss in der Freiladestraße in Freiburg.


Ofen Krauss in Freiburg stellt vor: Der Ofen des 21. Jahrhunderts – der HWAM Autopilot IHS

Jahrhundertelang erschien der Ofen, der das offene Feuer (oder die Feuerstelle im Haus) ablöste, als eine Erfindung, die für die Ewigkeit gemacht zu sein schien. Dennoch gab es immer Innovationen im Ofenbau. Die neueste Entwicklung des dänischen Herstellers HWAM darf man mit Fug und Recht ein Sensation nennen: der intelligente Kaminofen.
Das einzigartige System ermöglicht es, effizient, wirtschaftlich und umweltverträglich zu heizen – mit Holz! Der klassische Ofen braucht sich damit in Funktionalität, Effizienz, Bedienfreundlichkeit und Ökobilanz vor anderen modernen Formen des Heizens nicht zu verstecken. Beim HWAM Autopilot IHS regeln Sie die gewünschte Wärme mit einer Fernbedienung (Sie haben richtig gelesen!). Alles Weitere erledigt der intelligente Ofen für Sie: Die Luftzufuhr zur Brennkammer wird immer automatisch so reguliert, dass eine optimale Verbrennung des Holzes gewährleistet ist – der Holzverbrauch sinkt dadurch erheblich. Wie an einem Thermostaten stellen Sie die gewünschte Temperatur ein – fertig! Kein Regeln, kein Stochern, kein Kratzen!
Der Clou: der Ofen meldet sich per Tonsignal, wenn weiteres Holz nachgelegt werden muss – das ist Heizen mit Holz im 21. Jahrhundert. So romantisch und stimmungsvoll wie seit Jahrtausenden; so einfach und effizient wie eine High-Tech-Heizung.

HWAM ist ein Hersteller, mit dem wir bei Ofen Krauss in Freiburg schon seit vielen Jahren zusammenarbeiten. Gerne informieren wir Sie ausführlich über den neuen HWAM Autopilot IHS. Vereinbaren Sie einen Termin!


Sommerpause – Betriebsferien bei Ofen Krauss in Freiburg

Vom 22.08.2012 bis zum 07.09.2012 machen wir Betriebsferien.
Danach stehen wir Ihnen wieder in unserem Freiburger Geschäft zur Verfügung.

Bei Interesse an einem Ofen und bei allen Fragen rund ums Heizen – Ofen Krauss in Freiburg ist Ihr Partner!