Ofen und Schornstein müssen passen – Ofenbau Krauss in Sexau informiert

Kaminofen und Schornstein müssen zueinander passen, denn die einwandfreie Funktion des Ofens hängt – neben dem Brennmaterial – vom Zugverhalten des Schornsteines ab. Ofenbau Krauss in Sexau informiert zu allen Fragen rund um das Thema Ofen-Installation und Schornstein. Besuchen Sie uns in unseren neuen Geschäftsräumen in Sexau zwischen Emmendingen und Waldkirch.

Kein Kaminofen ohne Schornstein – Beratung von Ofenbau Krauss in Sexau bei Waldkirch und Emmendingen

Beim Verbrennungsvorgang im Ofen entstehen Rauchgase, die aufgrund ihrer geringeren spezifischen Dichte im Vergleich zur Umgebungsluft nach oben in den Schornstein steigen und von dort sicher abgeleitet werden müssen.
Wir Ofenbauer unterscheiden beim Anschluss eines Kaminofens an den Schornstein zwei Bauarten von Kaminöfen: Kaminöfen, die mit anderen Feuerstätten an einen gemeinsamen Schornstein angeschlossen werden dürfen und Feuerstätten, die einen eigenen Schornstein benötigen.
Zu welcher Kategorie Ihr Kaminofen gehört und ob sich Ihr Schornstein für den Betrieb eines Kaminofens grundsätzlich eignet, entscheidet der zuständige Schornsteinfeger.
In Deutschland muss jeder Kaminofen vor der Inbetriebnahme vom bevollmächtigten Schornsteinfegermeister abgenommen werden. Dabei prüft der Fachmann zunächst die Schornsteinhöhe, für die in der Regel eine Höhe von 4,50 m genügt. Bei der Temperaturklasse der Abgasanlage (Schornstein und Rauchrohr) muss ein bezüglich Rußbrandbeständigkeit ein Mindestwert von T400 erreicht werden. Außerdem prüft der Schornsteinfeger den Schornsteinquerschnitt und den Förderdruck (Schornsteinzug).
Zweifel an der Eignung des Schornsteins können durch eine Berechnung nach EN 13384-1/2 durch uns als Ofen-Fachbetrieb oder durch den Schornsteinfeger geklärt werden.
Profitieren Sie von unseren langjährigen Kooperationen mit Schornsteinfegern, Heizungsbauern und Steinmetzen und unserer handwerklichen Erfahrung. Wir beraten unsere Kunden aus dem Raum Freiburg und dem Elztal, in Emmendingen und Waldkirch von der Auswahl des Ofens bis zur Inbetriebnahme.


Ofenbau Krauss in Sexau: Bewährte Tradition – moderne Technik – aktuelles Design

Nach der offiziellen Eröffnung unserer neuen Geschäftsräume in Sexau am 1. Juli 2016 starten wir mit frischem Schwung durch und freuen uns darauf, neue Kontakte zwischen dem Elztal und Emmendingen und in Richtung Kaiserstuhl zu knüpfen und unserer Stammkundschaft aus dem Raum Freiburg die neuen Räumlichkeiten zu zeigen.
Auf rund 400 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentieren wir in der Schauinslandstraße 6 im Sexauer Gewerbegebiet unsere vielfältigen Öfen, vom klassischen oder modernen Kachelofen bis zum aktuellen Kaminofen.

Öfen für jedes Budget und jeden Geschmack bei Ofenbau Krauss – besuchen Sie uns in Sexau bei Emmendingen in unseren neuen Räumen!

Während der monatelangen Umzugsphase wurden auch zwei Schornsteine eingebaut, damit wir unsere Öfen vom Herbst bis in den Frühling anfeuern können. Das erlaubt unseren Besuchern, vor Ort zu sehen und zu fühlen, welcher Ofen zu ihnen und ihrem Zuhause passt.
Die große Vielfalt an Öfen bietet Auswahlmöglichkeiten für jeden Geldbeutel und Geschmack, vom einfachen gusseisernen Ofen über den Kaminofen bis hin zum frei stehenden Speicherofen. Neben der äußeren Erscheinung ist natürlich die Technik wichtig. Heizöfen können zusätzlich zu einer Zentralheizung genutzt werden oder in Kombination mit Solarthermie oder Wärmepumpen als ausgeklügeltes Heizsystem funktionieren. Zu ökologischen und finanziell reizvollen Heizmöglichkeiten beraten wir gerne.
Unsere Kunden betreuen wir von der Ofen-Auswahl über die Planung und Durchführung bis zur Inbetriebnahme. Profitieren Sie von unseren langjährigen Kooperationen mit Heizungsbauern und Steinmetzen und unserer handwerklichen Erfahrung als Traditionsbetrieb.

Ofenbau Krauss
Schauinslandstraße 6
79350 Sexau
Tel. 07641 / 95 41 347
Fax 07641 / 95 41 349
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14.00 – 18.00 Uhr


Der Umzug ist fast geschafft – Im Juli ist Eröffnung! Ofenbau Krauss zieht von Freiburg nach Sexau zwischen Waldkirch und Emmendingen

Der alte Güterbahnhof in Freiburg befindet sich im Wandel. Wir machen Platz für Neues und haben unseren Firmensitz nach Sexau, in die Schauinslandstraße 6 verlagert.
Zur Zeit sind wir in einer energiereichen Phase: Die Ausstellung in Freiburg ist durch den Rückbau nicht mehr schön, gleichzeitig sind unsere Räume in Sexau noch nicht ganz fertig. Trotzdem soll und muss unser täglich Geschäft weiter gehen. Bald sind wir komplett eingerichtet, freuen uns über den frischen Wind und über die Erweiterung unserer Kundenkontakte im Elztal, im Raum Waldkirch, Emmendingen und Freiburg.

Anfang Juli 2016 feiern wir Eröffnung in unseren neuen Räumen in Sexau!

Besuchen Sie uns am 2. und 3. Juli 2016 im Rahmen der Gewerbeausstellung Sexau
Neben zahlreichen Ausstellern bietet die Gewerbeschau Sexau interessante Aktivitäten wie Bogenschießen, Ponyreiten, Segway, Quadparcours, Hubschrauber-Rundflüge, eine Lanz Bulldog-Oldtimerschau und leckere Bewirtung. Verbinden Sie einen schönen Wochenendausflug zur Gewerbeschau mit einem Besuch unserer neueröffneten Ausstellung in Sexau!
Weitere Infos: http://www.gewerbeschau-sexau.de/

Rund um Kachel- und Kaminöfen ist Ofenbau Krauss im Raum Freiburg, Emmendingen und im Elztal ihr kompetenter Ansprechpartner!
Rufen Sie uns im Vorfeld bitte an, damit wir besprechen können, ob sich der Besuch unserer Ausstellung in Freiburg für Sie noch lohnt oder ob ein Termin in Sexau nicht besser ist.

Ofenbau Krauss
Schauinslandstraße 6
79350 Sexau
Tel. 07641 / 95 41 347
Fax 07641 / 95 41 349
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14.00 – 18.00 Uhr