Ofenkeramik – vielfältig, innovativ, stylisch

Moderne Ofenkeramik bringt künftige Ofenbesitzer gern mal ins Grübeln: Formen, Farben, Glasuren, Formate und technische Varianten der Kacheln begeistern mit ihrer Vielfalt. Wer sich für einen Kachel- oder Kaminofen entscheidet, möchte zu Recht nicht nur die besondere Wärme des Ofenfeuers genießen, sondern auch einen ästhetischen Akzent im Wohnraum setzen.
Wir als erfahrene Ofenbauer beraten gerne bei der Auswahl der passenden Ofenkeramik. Inspirieren Sie sich in unserer modernen Ofen-Ausstellung in Sexau, schauen Sie sich unsere Referenzobjekte an – und lassen Sie sich bei der Auswahl die Zeit, die Sie brauchen. Manchmal will gut Ding Weile haben.

Inspiration für Ihre Ofenkeramik – bei Ofenbau Krauss in Sexau

Stylische schwarze Kacheln im Großformat, klassisches Grün, oder ein zartes Farn-Muster? Heutige Kachelöfen sind enorm variantenreich, in Bezug auf die Keramik wie auch auf die Größe und Bauweise mit Sitz- oder Liegebänken. Dabei bestimmt die Ofenkeramik die Raumwirkung maßgeblich. Mit einer individuell abgestimmten Ofenkeramik stellen sich Ofenbesitzer ein Unikat ins Haus, das handwerkliche Tradition und designorientierte Innenarchitektur verbindet.
Neben den Unterschieden in den Formaten spielt die Oberflächengestaltung der Kacheln eine große Rolle. Durch Schraffurmuster, lamellenartige Optik, Rillen, Mulden oder geriffelt spielen die Kacheln mit Licht und Schatten.
Frische Farbakzente setzt die gewählte Glasur. Die seidenmatte bis glänzende Schicht versiegelt den Ton mit einem glasartigen Überzug. Keramikhersteller hüten ihre Glasurzusammensetzungen aus gutem Grund; das Tüfteln mit Farben und Texturen erfordert Erfahrung und Know-how.

Beides bieten auch wir Ihnen, mit unserem handwerklichen Können als Ofenbauer und unserer langen Erfahrung mit Kachel- und Kaminöfen. Wir beraten Sie gerne persönlich und unverbindlich und freuen uns auf Ihren Anruf und Besuch. Lassen Sie sich von unseren Referenzobjekten inspirieren, gerne auch vor Ort in unserer Ofen-Ausstellung in Sexau.


Unsere Referenzobjekte liefern Ofen-Ideen

Ein Hoch auf die Vielfalt! Das beziehen wir auch auf unsere Kamin- und Kachelöfen: Die Unterschiede in Bauart und Design sind groß und bieten breite Auswahlmöglichkeiten. Je nach Geschmack, baulichen Voraussetzungen und Budget finden unsere Kunden genau den Ofen, der zu ihnen passt. Ofen-Ideen bieten, per Mausklick oder vor Ort in unserer Ausstellung, unsere Referenzobjekte. Allen Öfen gemeinsam ist die Verbindung von Qualität und Ästhetik. Für uns als Ofenbauer ist das Setzen eines hochwertigen und gleichzeitig schönen Ofens immer wieder eine Freude.

Unsere Referenzobjekte zeigen, was möglich ist

Die Entscheidung für einen Kaminofen oder Kachelofen hat noch nie jemand bereut. Ob es sich um ein ausgefeiltes Energiekonzept oder eher um einen gemütlichen Wärmespender handelt: Die Holzfeuerung mit seiner besonderen Wärme, dem Knacken der Holzscheite und dem Duft erhöht zweifelsohne die Wohnqualität. Wer einen Ofen hat, gibt ihn nicht mehr her!
Unser Team von Ofenbau Krauss in Sexau berät Sie gerne zu den verschiedenen Ofentypen, zu Heizkonzepten und Design-Ideen. Wir informieren Sie zu Vorschriften und bieten Ihnen ein Rundum-Konzept aus einer Hand, von der Auswahl über den Einbau und die Inbetriebnahme des neuen Kachel- oder Kaminofens.
Lassen Sie sich von unseren Referenzobjekten inspirieren, klicken Sie sich durch und besuchen Sie unsere moderne Ofen-Ausstellung in Sexau. Wir informieren Sie gerne persönlich und unverbindlich und freuen uns auf Ihren Anruf und Besuch!


Ofen startklar für den Herbst? Saubere Ofenscheiben sichern den Durchblick

Noch sind kühle Herbsttage schwer vorstellbar. Und doch wird er kommen, der Herbst: Für die Übergangszeit freuen sich Kamin- oder Kachelofen-Besitzer auf die wohlige Wärme ihres Kachel- oder Kaminofens. Ob der Ofen startbereit ist für die kommende Herbst- und Wintersaison oder ob eine Ofen-Wartung ansteht, zeigt sich beispielsweise an den Ofenscheiben. Verrußt das hitzebeständige Spezialglas des Kamin- und Kachelofens über die Maßen, sollte man nach den Gründen suchen, denn ein gut ziehender Ofen verursacht kaum Ablagerungen.
Für uns Ofenbauer gehören Spätsommer und Herbst erfahrungsgemäß zu den Jahreszeiten, wo wir so richtig loslegen können. Wir begleiten unsere Kunden von der Beratung vor der Ofen-Anschaffung bis zur Abnahme und dem ersten Feuer an Ort und Stelle. Unsere Ofen-Ausstellung in Sexau, zwischen Freiburg, Emmendingen und dem Elztal, präsentiert die unterschiedlichsten Kachel- und Kaminöfen.

Ofenscheiben und ihre Pflege – Tipps vom Fachbetrieb

In der Regel verschwinden Verfärbungen und Beläge an der Ofenscheibe so, wie sie gekommen sind, nämlich beim Brennvorgang. Ablagerungen an der Ofenscheibe können mit der verwendeten Holzart zusammenhängen. Eichenholz zum Beispiel verursacht mit seinen hohen Gerbstoffanteilen ein schnelleres Anlaufen der Ofenscheibe als andere Holzarten. Auch Buchen- oder Eschenholz führen oft zu unschönen Verfärbungen. Diese können aber einfach und rückstandslos mit einem feuchten Tuch oder mit Zeitungspapier entfernt werden. Mit dem zusammengeknüllten und angefeuchteten Papier etwas kalte Asche aus dem Ofen aufnehmen und die Scheibe damit reinigen. Die dabei entstandene Schmierschicht anschließend mit einem zweiten Tuch wieder aufnehmen – schon glänzt die Ofenscheibe wieder und gewährt den Durchblick auf das wärmende Feuer.
Unser Team von Ofenbau Krauss in Sexau unterstützt Sie gerne bei allen Fragen rund um Kamin- oder Kachelöfen. Besuchen Sie unsere moderne Ofen-Ausstellung in Sexau. Gerne beraten wir Sie auch persönlich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und auf Ihren Besuch!